Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen ohne Jojo-Effekt

Der Wunsch sein Körpergewicht zu reduzieren ist vielen Menschen gemein. Die Biographie der Betroffenen sieht immer gleich aus: eine Reihe von Diäten wurde ausprobiert und natürlich Verzicht geübt. Dieser Verzicht auf bestimmte Lebensmittel wirkt sich jedoch oftmals negativ auf die Einstellung des Betroffen zur Diät aus.

Die Schlacht beginnt, die Gegner Bewusstsein und Unterbewusstsein prallen aufeinander. Der eine setzt sich für das Traumgewicht ein, der andere für das Stillen des Hungers. Der Kampf um die Kalorien bricht los. Doch Menschen die kämpfen geben keine Energie ab, verlieren also kein Kilo. Ganz im Gegenteil! Der Körper startet sein Notfallprogramm und sorgt wie automatisch dafür, dass nach missglückter Diät, noch mehr Energie in Form von Fett gespeichert wird – schließlich könnten ja wieder schlechtere, von einer Diät geprägten, Zeiten kommen. Der JoJo-Effekt stellt sich ein.

Während dieses Kampfes und der reduzierten Nahrungsaufnahme sind die Betroffenen oft gereizt, hungrig, missgelaunt und unkonzentriert. Alles dreht sich wie zwanghaft um die verbotenen Verlockungen, wie in einem Teufelskreis.

Abnehmen durch Hypnose

Unser Bewusstsein geleitet uns durch den Tag und bewertet Situationen mit Unterstützung des Verstandes. Dieser Verstand versucht während der Dauer der Diät über den Hunger und das Essverhalten zu dominieren – mit wenig Erfolg. Denn je mehr wir uns klar machen, dass wir eigentlich die maximale Anzahl der Kalorien für heute schon gegessen haben, desto größer wird der Hunger nach dem Verbotenen. Bewusstsein und Unterbewusstsein arbeiten in diesem Moment in unterschiedliche und gegensätzliche Richtungen.

Über den möglichen Weg der Hypnose, die mittels Suggestionen das Unterbewusste und das Bewusste in Einklang bringen kann, die beiden Positionen also koordiniert, kann man den bewussten Wunsch Gewicht zu verlieren, direkt in das Unterbewusstsein senden. Unterbewusstsein und Bewusstsein arbeiten danach Hand in Hand und vertreten keine konträren Standpunkte mehr. Es gibt keinen Kampf der Instanzen.

Mittels Hypnose wird der Klient in Trance versetzt und erfährt mit Hilfe von suggerierten und auch eigenständig entwickelten Bildern und Ideen von der Kraft des eigenen Unterbewusstseins. Die zielorientierten Suggestion unterstützen dabei die Willensentscheidung, im Unterbewusstsein bildhaft und mit Emotionen ausgekleidet, zu speichern.

Gewichtsreduktion durch Hypnose Erfahrungen

Während des Informations- oder Aufklärungsgespräches am Telefon oder in der Praxis, kommt immer wieder die verständliche Frage auf, ob eine Sitzung wirklich ausreichend ist um eine wirkungsvolle Gewichtsreduzierung durch Hypnose zu erreichen. Unter optimalen Bedingungen ist die Chance groß, dass eine Sitzung reicht. Versprechen kann dies jedoch niemand, der seriös arbeitet. Veränderungen im Verhalten und Heilung des Körpers sind natürliche Prozesse, die nicht vorhergesagt werden können. Hypnose ist eine unterstützende Maßnahme, kann jedoch die Verantwortung für den Erfolg nicht übernehmen. Bei allen Maßnahmen kommt es auch auf die Bereitschaft des Klienten an z.B. die Essgewohnheiten und das Bewegungsverhalten zu verändern.

Ulrich Eckardt

Der geprüfte Heilpraktiker, begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie, bietet in seiner Praxis in München, die klassische Hypnose, Tiefenentspannung, Coaching und andere Therapieverfahren an. Themenbereiche der Hypnose sind z.B. Raucherentwöhnung, Gewichtsreduzierung, Behandlung von Ängsten, Behandlung psychosomatischer Krankheiten.

Kontakt:
Ulrich Eckardt
Heilpraktiker für Psychotherapie
Hypnosis-Praxis

Tel.: 089 / 416 122 46
https://www.hypnosis-praxis.de
http://uli-eckardt.de