Lächeln

Endlich angstfrei zum Zahnarzt

In der Hypnosis-Praxis in München, können Menschen lernen mit ihren Ängsten umzugehen, oder diese sogar zu überwinden. Ulrich Eckardt, Heilpraktiker begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie, bietet auch Raucherentwöhnung und Entspannungs-Meditationen an.

„In eine Zahnarztpraxis“, so Ulrich Eckardt, selbst Sohn eines Zahnarztes, „kommen die Patienten mit unnötiger Angst und Schmerzen. Oftmals wurden notwendige Untersuchungen unterlassen, so dass der Zustand der Zähne denen einer Ruine gleicht“. Die Wiederherstellung eines gesunden Gebisses ist dann umso langwieriger, schmerzhafter und vor allem teurer, als die regelmäßige Zahnvorsorge.

Woher kommt die Angst vor dem Zahnarzt?

Die Angst vor dem Zahnarzt ist richtigerweise eine Phobie. Phobien sind erlernte oder anerzogene Neurosen. Und genauso, wie man sie erlernt hat oder sie sich anerziehen ließ, so kann man diese Phobien auch wieder verlernen oder ablegen – dabei hilft Hypnose. Denn meist hat der Klient keine Angst vor dem Zahnarzt als Person, sondern vor den möglichen Schmerzen. Der Zahnarzt vertritt meist die Interessen des Patienten. Daher ist er als Helfer und Unterstützer zu sehen.

Hypnose in München

Das Team in der Hypnosis-Praxis arbeitet nicht mit Pendel oder anderen Hilfsmitteln. In der Praxis werden Menschen in Trance versetzt ohne dass sie dabei die Kontrolle über die Situation oder über sich abzugeben. „Während des Trancezustandes sprechen wir ganz normal mit unseren Klienten. An das Gesagte können sich diese nach Hypnose auch meist ganz genau erinnern“, sagt Ulrich Eckardt.

Eine Garantie, dass Hypnotherapie wirkt, kann nicht gegeben werden.

Kontakt:
Ulrich Eckardt
Heilpraktiker für Psychotherapie
Hypnosis-Praxis

Tel.: 089 / 416 122 46
https://www.hypnosis-praxis.de

Textname: Angstfrei zum Zahnarzt
Bildnachweis: http://freeimages.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Abstimmungen bisher)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.