Rückführung / Reinkarnation mit Hypnose

Reinkarnation und Hypnose

Hypnose wird im klinischen Umfeld und im therapeutischen Umfeld wirkungsvoll umgesetzt, um Probleme zu lösen, falsche Glaubenssätze durch gesundheitsfördernde zu ersetzen, Krankheiten zu überwinden, Wunden zu schließen, Schmerzen zu nehmen usw. Doch Hypnose kann noch mehr.

Hypnose, Rückführung und Esoterik

Auch wenn es sich zunächst nach Esoterik anhören mag und niemand so recht diesen Begriff mit Inhalten füllen kann, so hat Hypnose und Rückführung weder etwas mit Esoterik noch mit Okkultismus oder mit etwas Mystischem zu tun. Nur weil wir Menschen nicht genau verstehen, was bei einer Rückführung in frühere Leben passiert, sind wir nicht in der Position diese Reisen zu bewerten, die schon so vielen Menschen geholfen haben.

Rückführung in Hypnose

In Trance eingeleitet, können Klienten in ein früheres Leben oder in ein Leben zwischen den Leben “reisen”. Diese spannende Reise geschieht wie von selbst. Das Unterbewusstsein geleitet den Reisenden in Situationen, die mit der Aufgabenstellung der Sitzung verbunden oder ursächlich sind. Diese im Vorgespräch definierte Aufgabenstellung wird um Zustand der Trance verifiziert. Es kommt immer wieder vor, dass die beiden sich unterscheiden.
Die Zeitreise, mit der psychische und körperliche Beschwerden gelindert oder geheilt, Verhaltensmuster und Glaubenssätze gelöst werden können oder Allergien kann auch durch viele Leben in der Vergangenheit führen und eine oder mehrere Stunden dauern.

Es kommt auch immer wieder vor, dass Orte, Namen und Details des erlebten durch Recherchen nachgeprüft und belegt werden können.

Rückführungsbegleiter

In der Hypnosis-Praxis in München, begleiten erfahrene Hypnotiseure und Heilpraktiker für Psychotherapie Klienten durch diese wunderbaren Reisen.

Ulrich Eckardt

Der geprüfte Heilpraktiker, begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie, bietet in seiner Praxis in München, die klassische Hypnose, Tiefenentspannung, Coaching und andere Therapieverfahren an. Themenbereiche der Hypnose sind z.B. Raucherentwöhnung, Gewichtsreduzierung, Behandlung von Ängsten, Behandlung psychosomatischer Krankheiten.

Kontakt:
Ulrich Eckardt
Heilpraktiker für Psychotherapie
Hypnosis-Praxis

Tel.: 089 / 416 122 46
https://www.hypnosis-praxis.de

Textname: Rückführung München
Bildnachweis: http://freeimages.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Abstimmungen bisher)
2 replies
  1. says:

    Auch wenn ich als Rückführungsleiterin seit vielen Jahren arbeite, gibt es nicht nur “Licht”, sondern auch Schatten. Nicht nur “tolle Erfahrungen”, sondern auch Enttäuschungen. Meist ist das meine Schuld: Ich habe nicht genug aufgeklärt. Ich konnte die hohen Erwartungen nicht dämpfen im Vorfeld. Der Klient ist von weit her gekommen, hatte aber überhaupt kein visuelles Vorstellungsvermögen und vermochte selbst mit Klängen oder Gerüche nichts anzufangen. Das kommt vor. Demgegenüber die Chancen: Menschen die es nicht für möglich gehalten haben, dass sie nach Jahrzehnte langen Problemen (oft sehr schmerzhaften, existentiellen) ein neues Leben beginnen können. Das sich etwas ändert. Manchmal von heute auf morgen. Manchmal von Woche zu Woche ein wenig…. Viele Leute fragen im Vorfeld: zu wie viel Prozent Wahrscheinlichkeit wird es bei mir klappen. Was nützt es, zu antworten, dass es bei 80, 90 Prozent gelingt oder zumindest etwas bringt, wenn sie dann doch zu den anderen Zehnteln gehören? Aber wenn man weiß, dass (laut der international größten Metastudie) Chemotherapie nur zu 2,5 Prozent dafür verantwortlich gemacht werden kann, dass jemand mit der entsprechenden Diagnose fünf Jahre überlebt, relativiert sich die Prognose eigentlich. Nur leider zahlt die Kasse immer noch nicht. (Aber eigentlich bin ich dafür dankbar).

  2. says:

    Ich war schon mal in einem Leben in der Vergangenheit es war faszinierend. Es war ein körperloser Zustand, was bedeutet, ich war ein Geistwesen und hatte keinen Körper. Später wurde mir dann erklärt, dass ich mich wohl zwischen zwei Leben aufgehalten hatte, also körperlich tot war, meine Seele lebte jedoch.

    Obwohl ich offensichtlich keine Finger hatte, fühlte es sich an, als würde meine Schwester, in der Situation als grüne klebrige Masse, an meinen Fingern kleben und sich festhalten. Wir konnten beide ein helles Licht erkennen, jedoch wollte sie nicht in das Licht gehen. Mit Hilfe einer kleinen Zeremonie löste sie sich von mir und glitt in das helle Licht. Ich war frei und sie auch.

    Mir ging es von dem Zeitpunkt aus besser. Ich bin ruhiger und entspannter. Meine Finger habe ich seit dieser Zeit nicht wieder aufgekratzt oder die Fingernägel abgerissen.

    Wie in diesem Artikel beschrieben ist es möglich, auch wenn man nicht an Leben vor den Leben oder an Reinkarnation glaubt, in Leben vor diesem Leben hineinzugehen und Lösungen für das Hier und Jetzt zu erhalten

    Alles Gute

    Monika

Comments are closed.