Spirituelle Rückführung in Trance

Rückführung in Trance

Rückführungen im Zustand tiefer Trance können helfen Ursachen für Probleme und Krankheiten zu finden und diese aufzulösen.

Bei einer spirituellen Rückführung, die auf die menschliche Gedankenwelt bezogen ist und nur in der Vorstellung existiert, können psychische Probleme, wie Ängste, Phobien und Blockaden ebenso aufgelöst werden, wie dissoziative Störungen, Allergien und andere Krankheiten, für die es keine organische Ursache gibt.

Mit einer spirituellen Rückführung in Trance besteht auch die Möglichkeit Antworten auf Fragen zu erhalten, die jenseits der normalen Vorstellungskraft liegen. So kommt es vor, dass Klienten wissen wollen, ob sie schon einmal auf der Welt gelebt haben, in welchem Verhältnis sie zu einem anderen Verwandten in der Vergangenheit standen, wie ihr geistiger Führer aussieht und wie es sich anfühlt zwischen zwei Leben zu verweilen.

Auch Fragen, die sich konkret mit dem Hier und dem Jetzt beschäftigen, lassen sich meist beantworten. Klienten wollen wissen, was der Sinn ihres Lebens ist, warum sie auf der Welt sind und warum genau sie an einer bestimmten Krankheit erkrankt sind.

In diesen Reisen in die Vergangenheit, die recht emotional sein können, werden auch alte, nicht verarbeitete Erlebnisse und Erfahrungen, in die Zeit und das Leben einsortiert, aus dem sie einmal entsprungen sind.

Durch diese richtige Einreihung in die Vergangenheit und dem aktiven Abschließen mit der alten und vergangenen Erfahrung, können sich nach und nach auch alle Erfahrungen und Erinnerungen ändern, die auf dieser, nun unwichtigen Erfahrung basieren. Bedeutet, dass ein Problem, welches irgendwann in diesem Leben oder in einem anderen davor, auch wieder dorthin zurückkehrt, es losgelassen wird und in der Gegenwart und in der Zukunft keinen Platz mehr im Leben des Klienten hat.

Spirituelle Rückführung in Trance alles Humbug?

Dies hört sich zugegebenermaßen für einen Menschen, der noch nie eine Rückführung erlebt oder einer beigewohnt hat, recht weit hergeholt an. Doch nur weil sich etwas merkwürdig anhört, muss es nicht lange falsch sein.

Alleine die Tatsache, dass viele Reinkarnationssitzungen überall auf der Welt eingesetzt werden und vielen Menschen helfen, zeigt, dass eine spirituelle Rückführung in Trance, ungeachtet der Tatsache warum sie hilft, Menschen dabei unterstützen kann Probleme zu lösen und wieder gesund zu werden.

Spirituelle Rückführung in Trance ist spannend

Eine Rückführung in Trance ist nicht vorhersehbar, sie kann in kurzer Zeit beendet sein, sie kann aber auch Stunden andauern. Mal sieht sich der Klient als Kind, mal als Magd, mal als Geist oder in einer anderen Lebensform oder in einem anderen Körper. Genau dies ist das Spannende, diese Unkalkulierbarkeit der aufkommenden Bilder und Gefühle bei Klienten.

Daher ist es umso wichtiger, dass Rückführungen von erfahrenen Rückführungstherapeuten oder Rückführungsbegleitern durchgeführt werden. Sinnvoll ist es natürlich auch, wenn diese eine vom Staat vergebene Heilerlaubnis haben.

Ulrich Eckardt ist ausgebildeter Rückführungsbegleiter, Heilpraktiker für Psychotherapie mit eigener Praxis.

Textname: Spirituelle Rückführung in Trance

Hypnotherapie München

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Abstimmungen bisher)
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.