Tabletten

Besser schlafen mit Melatonin

Zu den wichtigsten Bedürfnissen des Menschen zählen die Nahrungsaufnahme, die Aufnahme von Flüssigkeit und das Schlafen. Schlafmangel fördert Konzentrationsstörungen, Gereiztheit, beeinträchtigt die kognitiven Fähigkeiten und steht sogar im Verdacht das Erbmaterial zu verändern (http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/schlafmangel-veraendert-aktivitaet-hunderter-gene-a-885351.html).

Schlafmangel kann u.a. bei Depressionen auftreten, hier sind es meist Durchschlafstörungen, kommt vor bei falscher Ernährung, Konsum von psychotroper Substanzen, Stress und falscher Schlafhygiene. Hat sich der Körper und das Unterbewusstsein, an ein das Frühe Erwachen oder an das späte Einschalfen gewöhnt, ist es oftmals schwer, dieses Verhaltensmuster wieder abzulegen.

Gerne werden Benzodiazepine mit dem verbundenen hypnotischen Effekt verabreicht. Diese Medikamente sind für ihre Toleranzentwicklung bekannt, was eine stetige Steigerung der Dosis bedeutet. Auch können Benzodiazepine abhängig machen. Wer schon einmal Schlafmittel eingenommen hat, weiß, dass diese Mittel die s.g. Schlafarchitektur verändern. Der Patient schläft offensichtlich, jedoch ist dieser Schlaf alles andere als natürlich und schon gar nicht erholsam. Dennoch wird dieser Typ von Medikamenten, trotz ihrer starken Nebenwirkungen, gerne verschrieben.

Dabei gibt es eine natürliche Alternative. Melatonin – das körpereigene Schlafhormon, welches bei Dunkelheit in der Zirbeldrüse gebildet wird. Melatonin hat keine hypnotische Wirkung und verändert eben nicht die Schlafarchitektur. Der Patient erährt, unterstützt von der natürlichen Substanz, einen gesunden erfrischenden Schlaf. Das Perfide ist, dass Melatonin, der körpereigene Stoff, ist in Europa nicht als Arzneimittel zugelassen, in den USA gilt er als Nahrungsergänzungsmittel. Apotheken in Deutschland importieren die Tabletten und verkaufen sie dann zu einem Preis von über 50,– Euro. Die gleiche Menge mit der gleichen Konzentration kann man in amerikanischen Durgstores für unter 10 Dollar erwerben!

Warum kann man in Deutschland kein Melatonin kaufen?

Diese Aussage ist so nicht ganz richtig. Melatonin in geringer Dosierung, 1.5mg/Einheit, wird auch in Deutschland als Nahrungsergänzung zum überhöhten Preis von 12 Euro, angeboten, die 3mg bzw. die 5mg Version hingegen nicht. Melatonin-Tabletten in dieser Konzentration müssen importiert werden.
Warum das so ist lässt sich nur vermuten. Eine Erklärung könnte sein, dass die Pharmaindustrie Melatonin nicht patentieren kann und kein Interesse am Verkauf eines natürlichen Produktes hat.

quantum-relax-CD-webUm gut einschlafen zu können bietet sich natürlich auch Hypnose an. Hierbei kann man sich z.B. mit Selbsthypnose unterstützen oder auch eine Hypnose-CD kaufen.

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Abstimmungen bisher)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.