Klinische Hypnose

Klinische Hypnose, wie in der Hypnosis-Praxis von Ulrich Eckardt, durchgeführt, kann Menschen dabei unterstützen endlich Nichtraucher zu werden, das Gewicht zu reduzieren, Ängsten die Angst zu nehmen, psychosomatische Störungen zu heilen, Konzentrationsstörungen abzulegen und andere Krankheiten zu überwinden.

Zusammenspiel von Psyche und Körper

Bei nahezu allen körperlichen Symptomen liegt der Auslöser in der Psyche. Hat man das Prinzip des Zusammenspiels von Psyche und Körper einmal verstanden, kann man nachvollziehen, weshalb und wie äußere Einflüsse, also Stress, Ärger, Ängste, Unwohlsein usw. Krankheiten hervorrufen können. Die Auswirkungen reichen über leichte Erkrankungen wie Schmerzen, Durchschalfstörungen, Essstörungen, bis hin zu schweren Erkrankungen, wie Depression, Burnout oder auch Krebs.

“Deshalb ist mit psychischen Problemen nicht zu spaßen”, so Ulrich Eckardt, Heilpraktiker für Psychotherapie, “ob Stress alleine bspw. Krebs auslöst ist nicht ausreichend belegt. Amerikanische Forscher veröffentlichten im Fachjournal ‘Proceedings of the National Academy of Sciences’ allerdings, dass Stress bei Labormäusen die Tumorbildung fördert. Ob diese Ergebnisse auf den Menschen übertragbar sind, kann man gerne diskutieren. Augenfällig ist jedoch, dass Menschen sich in mit Stress erfüllten Situationen gesundheitsschädigend verhalten, sie betreiben Raubbau am eigenen Körper und setzen sich entsprechenden Risikofaktoren aus, die dann wiederum Krebs begünstigen können. Wichtig ist daher, dass wir den schädlichen Stress (Disstress) nur im geringen Maße Einzug in unser Leben gewähren, oder noch besser, ihn gar nicht aufkommen zu lassen”.

Internet und Stress

In unserer modernen, digital geprägten Kultur, können sich Menschen nur schwer der permanenten Datenströme entziehen. Aufgaben müssen immer schneller und schneller erledigt werden, eine, auch nach Feierabend und am Wochenende, erwartete Erreichbarkeit, erlaubt es nicht mehr, im wahrsten Sinne des Wortes, abzuschalten und herunterzufahren.
Die aus einem solchen Verhalten resultierende Belastung der Psyche macht sich früher oder später in körperlichen Symptomen bemerkbar. Diese Symptome werden dann schulmedizinisch therapiert, was auch zu dem gewünschten Ergebnis führen kann. Oftmals jedoch, besonders bei chronischem Stress, führt dies zu einer Symptomverstärkung oder zu einer Symptomverschiebung.

Stressfrei durch Hypnose

In der Fachpraxis für Hypnose München, erfahren Klienten in Einzel- oder Gruppensitzungen, wie sie mit Stress umgehen können und welche Möglichkeiten die Selbsthypnose bzw. die Hypnose bietet. Frei nach dem Motto “Entspannung und Stress schließen sich aus”, können Klienten den wunderbaren Zustand der absoluten Stressfreiheit erleben.

In der Fach-Praxis für Hypnose im Zentrum von München werden auch klinische, ganzheitliche und individuelle Hypnosesitzungen angeboten. Hypnose kann dabei so wirksam sein um eine vorher besprochene und gewünschte Verhaltensänderung herbeizuführen.

Textname: Klinische Hypnose

Bildnachweis: Helga Ulbing  / pixelio.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.