Blitzhypnose lernen

Blitzeinleitung lernen – Schnellhypnose – Hypnoseausbildung

In dem Seminar „Blitzeinleitung lernen„, welches im Rahmen unserer Hypnoseausbildung in der Hypnosis-Schule (Hypnosis-Praxis) durchgeführt wird, lernen Sie Methoden, Verfahren und Techniken, mit denen man Klienten binnen weniger Sekunden in den Zustand der Trance versetzen kann. Blitzeinleitungen sind im therapeutischen Umfeld dann sinnvoll, wenn Klienten Bedenken haben die “Kontrolle” abzugeben und für die eine konservative Einleitung nicht geeignet ist.

Auch kann Blitzhypnose in Situationen eingesetzt werden, in denen keine Zeit für eine Standard-Einleitung gegeben ist.

Natürlich hat die hier von uns vermittelte Technik ihren Fokus auf den therapeutischen Einsatz. Der Einsatz der Blitzhypnose / Schnellhypnose ist u.a. auch aus der Showhypnosen bekannt, die von einigen Hypnotiseuren durchgeführt wird. Natürlich lernen Sie auch Techniken und Einsatzmöglichkeiten, die sehr beeindruckend sind.

Workshop Blitzhypnose

  • Vor- und Nachteile der Blitzhypnose / Schnellhypnose
  • Gefahren der Blitzhypnose
  • Armpull-Induktion
  • 8-Worte-Induktion
  • Buzzer Induktion (Raktenstart-Induktion)
  • Handshake Induktion
  • Umfall-Induktion
  • Vertiefungstechniken
  • Üben in kleinen Gruppen
  • Übungsleiter ist Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnotiseur und Hypnoanalytiker und besitzt eine staatliche Heilerlaubnis.

Bitte beachten Sie, dass Sie die ihm Workshop erworbenen Kenntnisse nur gemäß den gesetzlichen Vorgaben in Ihrem Land und Ihren Kenntnissen einsetzen dürfen.

Kursgebühren: 490,– Euro inkl. MwSt und Ihren persönlichen Kursunterlagen
Max. Teilnehmerzahl: 10
Dauer: 2 Tage (Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr)

Voraussetzungen: Hypnose Grundkurs oder vergleichbare Ausbildung
Altersbeschränkung: ab 21 Jahre
Schulungsort: München

Schulungstermine:
Siehe Ausbildung

Online reservieren – Platz sichern

Textname:  Blitzeinleitung lernen
Bildnachweis: Original von http://fotolia.de