Akrophobie ist ein Synonym für Altophobie und Hypsophobie. Sie bezeichnet Höhenangst und Tiefenangst. Der Name leitet sich vom akros (altgr.) ab, was Höhe oder Spitze bedeutet.

Da es sich bei der Akrophobie um eine Spezifische (isolierte) Phobie handelt, ist die Akrophobie eine Indikation bei der Hypnose ein Weg sein kann den Klienten zu unterstützen.

Mit Hilfe von Hypnotherapie, mit der man Phobien behandeln kann, besteht die Möglichkeit ein Leben ohne Angst zu erreichen.

Textname: Akrophobie (F40.2)

<< Zurück zum Lexikon
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Abstimmungen bisher)