Während einer Hypnosesitzung oder im Rahmen eines Coachings ist es ein beliebtes Verfahren, den Klienten mittels Altersprogression in die Zukunft zu versetzen, an einen Zeitpunkt, an dem er bereits sein Ziel erreicht hat. Dieses Ziel wird mit positiven Emotionen besetzt, was oftmals ein Reframing und oder eine Konditionierung beim Klienten hervorruft und das Erreichen des Zieles erstrebenswert macht.

Das Ziel wird mit allen Haupt-Sinneswahrnehmungen beschrieben, verknüpft und erlebt.

Textname: Altersprogression

<< Zurück zum Lexikon