Die Amaxophobie ist Fahrangst. Es handelt sich dabei um eine Phobie selbst als Fahrer ein Fahrzeug zu lenken oder vor dem Verkehr. Meist leiden unter dieser Angst der Fahrer als auch der Beifahrer, dieser jedoch seltener. Besonders gedachte bedrohliche Situationen und unangenehme Fahrten (Autobahn, Fahrten auf unbekannten Straßen) usw. können die Angst auslösen. Nach und nach kann es vorkommen, dass das Fahren ganz eingestellt wird.

Die Amaxophobie ist eine spezifische isolierte Angst, also eine Indikation bei der Hypnose ein Weg sein kann den Klienten zu unterstützen.

Textname: Amaxophobie (F 40.2)

<< Zurück zum Lexikon
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Abstimmungen bisher)